Allgemeine Hinweise

Allgemeine Hinweise zu den Kursen

Wir führen Kurse zur Rehabilitation, zur Weiterbildung und zu Freizeit und Sport sowie begleitete Ferien durch.

Eine Kursteilnahme ist möglich, wenn Sie am Kursprogramm vollständig und aktiv teilhaben können. Nur so sind die namhaften Beiträge des Bundesamtes für Sozialversicherung (BSV) und der Einsatz von Spendengeldern gerechtfertigt.

Nahe Angehörige können am Kurs teilnehmen, wenn dies für die Zielsetzung der sehbehinderten Teilnehmer förderlich ist. Sollten finanzielle Gründe Sie an einer Kursteilnahme hindern, melden Sie sich bitte beim Kurssekretariat.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Begleitpersonen keinerlei pflegerische Tätigkeiten übernehmen können. Sollten Sie pflegerische Unterstützung brauchen bitten wir Sie, eine eigene Begleitperson mitzubringen.

Ziele

• Sie gewinnen Ihre Selbstständigkeit zurück

• Sie lernen neue Arbeitstechniken für Alltag, Beruf und Hobby kennen

• Sie verbessern Ihre Mobilität, Ihre Orientierung und Ihr Gleichgewicht

• Sie erhalten eine Motivation zur aktiven Gestaltung Ihrer Freizeit

• Sie tauschen Ihre Erfahrung zur Stärkung der Gemeinschaft aus

Anmeldungen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt und bestätigt. Ist der Kurs bereits ausgebucht, kommt Ihre Anmeldung auf die Warteliste. Kursbeiträge können nicht mit Reka-Checks beglichen werden.

Abmeldungen

Bei jeder Abmeldung ist eine Gebühr von CHF 100.00 zu entrichten. Bei Abmeldung später als 6 Wochen vor dem Kurs ist eine Teilzahlung, später als 4 Wochen vor dem Kurs sind 75 % des Kursgeldes zu bezahlen.

26.11. – 05.12. Einstimmen auf Weihnachten

Selbst gemachte Geschenke erfreuen doppelt – zum einen denjenigen, der sie herstellt und zum andern den Beschenkten. Viele Ideen für Geschenke und Dekorationen aus Wolle, Wachs, Seide, Mosaiksteinen und Perlen regen die Kreativität an. Mit Unterstützung können die gezeigten und/oder eigenen Ideen umgesetzt werden. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Mit besinnlichen Geschichten und Liedern stimmen wir uns auf die Weihnachtszeit ein und feiern gemeinsam den ersten Adventssonntag. Der Besuch eines Weihnachtsmarktes und Konzertes runden das Programm ab. Spaziergänge, Gymnastik und Tanz halten uns in Bewegung.

Datum:                 Sonntag, 26. November –

                            Dienstag, 05. Dezember 2017

Leitung:                Theres Raimondi

Ort:                       Internationales Blindenzentrum, Landschlacht

Preis:                    EZ Fr. 945.00

                             DZ Fr. 810.00

Anmeldeschluss: 14. September 2017   

Veranstalter:        CAB, 044 466 50 66

Link zum Anmeldeformular


26.12. - 02.01. abschliessen, bewegen und geniessen

Das Jahr in der wohltuenden Gemeinschaft einer Kurs-Gruppe ausklingen lassen und das neue Jahr beginnen… Was wollen Sie mehr…?

Bewegungsfreude erleben, im gemeinsamen Einüben von internationalen Tänzen, mit Ausflügen und Spaziergängen, sich in festlicher Atmosphäre im IBZ Landschlacht verwöhnen lassen. All dies erleben Sie in diesem neuen Kurs, den die CAB in Zusammenarbeit mit dem IBZ durchführt. Er beginnt mit dem Abendessen am Stephanstag 26. Dezember und endet nach dem Mittagessen des 2. Januar. Anstatt alleine zu Hause zu sein, erleben Sie eine im wahrsten Sinne des Wortes bewegende Zeit.

Seien Sie dabei, das Kurs-Team freut sich auf Sie!

Datum:              Dienstag, 26. Dezember 2017 –

                         Dienstag, 2. Januar 2018

Kursleitung:       Roland Gruber und Team

Ort:                  Internationales Blindenzentrum, Landschlacht

Preis:                EZ Fr. 805.00

                        DZ Fr. 700.00

Anmeldeschluss:29. Oktober 2017

Veranstalter:     CAB, 044 466 50 66

Link zum Anmeldeformular


Kurse Partner-Organisationen

Link zum Taubblinden Kultur Forum

Link zur Taubblinden Hilfe

Link zum Schweizerischen Blindenbund

Link zum Schweizerischen Blindenverband

 

 

Jetzt spenden