Internationale Kurse

Herzlich laden wir auch 2017 ein zu vielen
Veranstaltungen, die wir im Rahmen der
Arbeitsgemeinschaft und in ihren
Mitgliedsorganisationen anbieten dürfen. Ein
kleiner Querschnitt nur kann hier hinweisen und
motivieren ...
Brücken schlagen möchten wir über die
Generationen und Länder hinweg. Brücken, die
begehbar sind, weil sie von Vertrauen und
Freundschaft getragen werden. Brücken, die Mut
machen, „Neuland“ zu betreten ...
Wir – die Verantwortlichen und Mitarbeitenden –
freuen uns auf gute Begegnungen.
Für die Arbeitsgemeinschaft der katholischen
Blindenvereinigungen im deutschen Sprachraum

Kursprogramm ARGE

Lormen

Hören und verstehen im grössten Lärm

und selbst im Dunkeln? Lormen


Hören und verstehen im grössten Lärm und selbst im Dunkeln?

Wir lernen spielerisch an zwei Nachmittagen das Hören mit den Händen, das Lormen. Mittels Punkten und Strichen werden die Buchstaben in die Hand geschrieben.

Die Lormsprache leistet auch uns Hörsehbehinderten, Taubblinden und Schwerhörigen gute Dienste.

Sie ist im Gegensatz zur Braille oder Gebärdensprache schnell und einfach zu lernen.

Einzelne Buchstaben können von uns Hörbehinderten nicht abgelesen werden. Diese können jedoch mühelos gelormt werden, unauffällig und schnell, im Tempo der gesprochenen Sprache.


Kursdaten auf Anfrage Tel. 044 466 50 66

 

 

Begegnungstage Aarau

Sonntag, 19.03.2017  Hilfe suchen und finden

Sonntag, 18.06.2017  Freunde finden – trotz Leid und Verlust

Sonntag, 19.11.2017  Frieden und Versöhnung finden

 

 

07.12. - 14.12. Adventswoche im IBZ

 

Lange, dunkle Nächte, winterlich kalte Tage – warten auf das Licht

und die Wärme, die bestimmt wiederkommen.

Da tut Gemeinschaft gut. Miteinander den Weg zum Geheimnis von

Weihnachten gehen.

 

Datum:               07.12. – 14.12.2017, Donnerstag - Donnerstag

Leitung:              TBKF

Ort:                    Internationales Blindenzentrum, Landschlacht

Preis:                  auf Anfrage

Anmelden bis:     01. Oktober 2017

Veranstalter:       TBKF , 071 470 01 17

Link zum Anmeldeformular

Link zu http://www.taubblindenkulturforum.ch/

http://www.taubblindenkulturforum.ch/

 

 

Jetzt spenden