Home

Herzlich willkommen

Die Schweizerische Caritasaktion der Blinden (CAB) wurde im Jahr 1933 gegründet. Als Selbsthilfeorganisation mit christlichen Wurzeln ist die CAB seither die Organisation, bei der blinde, stark sehbehinderte und taubblinde Menschen gemeinsam auf dem Weg sind, unterstützt von sehenden Begleitpersonen.

Durch Weiterbildungskurse, regionale Treffen und persönliche Begleitung trägt die CAB dazu bei, dass Betroffene ihr Leben möglichst selbständig gestalten und in der Begegnung mit anderen Mut und Kraft für den Alltag schöpfen. Ihre Integration in der Gesellschaft ist für die CAB ein wichtiges Anliegen.

Die Organisation ist von Bund und Kantonen anerkannt, steuerbefreit, parteipolitisch unabhängig und konfessionell neutral.

News

Roses alpines avec groupe de randonnée CAB en arrière-plan

Das CAB-Kursprogramm 2021 ist erschienen

32 mehrtägige Kurse und 15 Tageskurse stehen im Jahr 2021 auf dem Programm. Da dürfte für fast alle etwas dabei sein. Schauen Sie rein und melden Sie sich, wenn Sie möchten direkt online, an. die mehrtägigen Kurse der CAB die Tageskurse der CAB weitere Infos zu den Kursen die drei mehrtägigen CAB-Kurse in französischer Sprache

Ruth Häuptli

«Uf Bsuech» bei Ruth Häuptli (TELE M1)

Die CAB-Zentralpräsidentin Ruth Häuptli war am 21. Oktober Gast in der Fernsehsendung «Uf Bsuech» auf TELE M1. Oder Besser gesagt: Anna Steiner war bei Ruth Häuptli auf Besuch. Die CAB-Präsidentin erzählt von der Zeit, als sie als blindes Kind geboren wurde, von ihrer Schulzeit, von ihrem Engagement für die CAB und in der Sehbehinderten-Selbsthilfe, sie … „«Uf Bsuech» bei Ruth Häuptli (TELE M1)“ weiterlesen

Filmplakat VAMOS

CAB-Kursteilnehmerin ist Protagonistin in einem sehenswerten Dokumentarfilm

Im Kinodokumentarfilm „VAMOS – Ein neuer Weg“ der Luzerner Regisseurin Silvia Häselbarth Stolz, der am 22. Oktober in die Schweizer Kinos kommt, ist Jacqueline E. eine der vier Protagonisten. Im Film geht es um Wendepunkte im Leben, die einschneidend und prägend waren. Jacqueline E., welche regelmässig an CAB-Kursen teilnimmt, erzählt im Film von der Zeit … „CAB-Kursteilnehmerin ist Protagonistin in einem sehenswerten Dokumentarfilm“ weiterlesen

Sopranistin Christina Lang: Konzert am SO 4.10.2020

Christina Lang aus dem Baselbiet wird die Protagonistin in der CAB-Publikation „Augenblicke“ sein, und zwar in der Ausgabe, die am 3. Dezember erscheinen wird. Bereits vorher können Sie die blinde Sopranistin auf der Bühne sehen und vor allem hören: Gerne machen wir Sie auf einem speziellen Liederabend aufmerksam. Speziell einerseits, weil er im Rahmen der … „Sopranistin Christina Lang: Konzert am SO 4.10.2020“ weiterlesen

Die Gruppe mit Wiesenblumen

Blindengolf: Dank der CAB jetzt auch in der Schweiz

Er war ein voller Erfolg: Der erste Blindengolf-Kurs, den die CAB dank der Zusammenarbeit mit dem Golfpark Migros in Holzhäusern bei Rotkreuz durchführen konnte. Den sechs blinden und sehbehinderten Teilnehmenden und auch ihren sechs Begleiterinnen und Begleitern war die Begeisterung richtig anzuhören und ins Gesicht geschrieben. Seitens der CAB wurde der Kurs geleitet von Karin … „Blindengolf: Dank der CAB jetzt auch in der Schweiz“ weiterlesen

Aktuelle Kurse

Zopfbackkurs

7. November 2020
BBZ Bildungs- und Begegnungszentrum Zürich, Moosmattstrasse 30, 8953 Dietikon

Ayurveda, selbstbestimmte Gesundheit für Ihr Leben

15. November 2020 bis 19. November 2020
Hotel Allegro, Einsiedeln/SZ

Begegnungstag in Aarau für hörsehbehinderte Menschen

22. November 2020
Theologisch-Diakonisches Seminar Aarau, Frey-Herosé-Strasse 9, 5000 Aarau