Home

Herzlich willkommen

Die Schweizerische Caritasaktion der Blinden (CAB) wurde im Jahr 1933 gegründet. Als Selbsthilfeorganisation mit christlichen Wurzeln ist die CAB seither die Organisation, bei der blinde und sehbehinderte Menschen gemeinsam auf dem Weg sind, unterstützt von sehenden Begleitpersonen.

Durch Weiterbildungskurse, regionale Treffen und persönliche Begleitung trägt die CAB dazu bei, dass Betroffene ihr Leben möglichst selbständig gestalten und in der Begegnung mit anderen Mut und Kraft für den Alltag schöpfen. Ihre Integration in der Gesellschaft ist für die CAB ein wichtiges Anliegen.

Die Organisation ist von Bund und Kantonen anerkannt, steuerbefreit, parteipolitisch unabhängig und konfessionell neutral.

News

Junge Spielerin an den Showdown Zurich Open 2022

Ein Klick auf unsere Seite Kurse lohnt sich immer wieder

Längst sind die Zeiten vorbei, in denen ein Kursprogramm für ein Jahr gedruckt wurde und dann unverändert blieb. Nicht selten wird es in Zukunft vorkommen, dass auch nach Erscheinen des gedruckten Kursprogramms CAB-Kurse neu lanciert werden. Solche brandaktuellen Angebote werden jeweils auf der Seite Kurse zu oberst publiziert. Schauen Sie also regelmässig vorbei. Und wer … „Ein Klick auf unsere Seite Kurse lohnt sich immer wieder“ weiterlesen

Symbolbild öffentlicher Verkehr (Situation in Linienbus)

Gemeinsame Medienmitteilung CAB, SBV, SBb und SZBLIND

Die nationalen Sehbehindertenorganisationen kritisieren den Entscheid der Branchenorganisation «Alliance SwissPass», die «Ausweiskarte für Blinde und Sehbehinderte im öffentlichen Nahverkehr» per Ende 2023 abzuschaffen. Lesen Sie die gemeinsame Medienmitteilung der Schweizerischen Caritasaktion der Blinden, des Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes, des Schweizerischen Blindenbundes und des Schweizerischen Zentralvereins für das Blindenwesen. Link zur Medienmitteilung von CAB, SBV, SBb … „Gemeinsame Medienmitteilung CAB, SBV, SBb und SZBLIND“ weiterlesen

Foto: Pietro Londino

Im NÄHER ran-Interview: Pietro Londino

Zur Person: Pietro Londino ist Erwachsenenbildner, geboren 1971. Er wohnt mit seiner Ehefrau und zwei Töchtern im Kanton Thurgau. Seit seinem vierten Lebensjahr ist Pietro Londino blind. Da seine Wurzeln in Italien sind, ist er perfekt zweisprachig: italienisch und deutsch / schwiezerdütsch. NÄHER ran: Pietro, im Rahmen von Einführungs- und Sensibilisierungstagen hilfst Du der CAB … „Im NÄHER ran-Interview: Pietro Londino“ weiterlesen

Das CAB-Kursprogramm 2023 ist online

Ein spezieller Moment im CAB-Jahresablauf: Seit heute 1. Oktober finden Sie die 35 mehrtägigen und 18 eintägigen CAB-Kurse 2023 online. – Freuen Sie sich auf ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kursprogramm: mehrtägige Kurse 2023 Tageskurse 2023 Wenn Sie möchten, können Sie sich direkt online anmelden (unten an der jeweiligen Kursausschreibung). Oder Sie rufen uns an: 044 … „Das CAB-Kursprogramm 2023 ist online“ weiterlesen

CAB Delegiertenversammlung vom 21. Mai 2022

An der Delegiertenversammlung haben wir neue Statuten eingeführt, welche die CAB in ein neues Zeitalter bringen sollen. Der wichtigste Aspekt ist die Definition der neuen Mission als Vereinszweck. Diese fliesst auch ins neu erstellte Leitbild, welches auf der Homepage publiziert ist: www.cab-org.ch/leitbild Die Mission ist die Daseinsberechtigung der CAB. Es war ein langer Prozess, der … „CAB Delegiertenversammlung vom 21. Mai 2022“ weiterlesen

Aktuelle Kurse

Schneesport in Einsiedeln

11. Februar 2023 bis 18. Februar 2023
Hotel Allegro, Einsiedeln

Milestone Kurs in Zürich

20. Februar 2023
Schweiz. Caritasaktion der Blinden (CAB), Schrennengasse 26, 8003 Zürich

Tanz dich fit «Balla e brucia» – Abonnement 2

23. Februar 2023 bis 9. März 2023
Tanzstudio, Bremgartnerstr. 18, Zürich (Bahnhof Wiedikon)

 

Für Newsletter anmelden