Home

Herzlich willkommen

Die Schweizerische Caritasaktion der Blinden (CAB) wurde im Jahr 1933 gegründet. Als Selbsthilfeorganisation mit christlichen Wurzeln ist die CAB seither die Organisation, bei der blinde, stark sehbehinderte und taubblinde Menschen gemeinsam auf dem Weg sind, unterstützt von sehenden Begleitpersonen.

Durch Weiterbildungskurse, regionale Treffen und persönliche Begleitung trägt die CAB dazu bei, dass Betroffene ihr Leben möglichst selbständig gestalten und in der Begegnung mit anderen Mut und Kraft für den Alltag schöpfen. Ihre Integration in der Gesellschaft ist für die CAB ein wichtiges Anliegen.

Die Organisation ist von Bund und Kantonen anerkannt, steuerbefreit, parteipolitisch unabhängig und konfessionell neutral.

News

Bundeshaus, Foto von Jonas Zürcher

Rendez-vous Bundesplatz – auch für Blinde und Sehbehinderte

Bereits zum elften Mal findet das Lichtspektakel «Rendez-vous Bundesplatz» statt. Aufgeführt wird «Planet Hope», dank Audiodeskription auch für Blinde und Sehbehinderte zugänglich. Das Lichtspektakels «Rendez-vous Bundesplatz» ist auch für blinde Menschen erlebbar. Der Verein Blind Power bietet zum vierten Mal zusammen mit den grössten Blinden-Organisationen der Schweiz – unter ihnen die CAB – eine Bildbeschreibung … „Rendez-vous Bundesplatz – auch für Blinde und Sehbehinderte“ weiterlesen

Weisser Stock mit Laserfecher

Heute ist Tag des weissen Stocks

Heute, am 15. Oktober, ist der internationale Tag des weissen Stocks. Blinde und Sehbehinderte informieren über dieses für ihre Mobilität so wichtige Hilfsmittel. Es kann nicht genügend oft betont werden, und deshalb soll es heute einmal mehr geschrieben stehen: Immer, wenn Blinde und Sehbehinderte am Strassenrand signalisieren, dass sie die Strasse überqueren möchten, haben sie … „Heute ist Tag des weissen Stocks“ weiterlesen

AUGENBLICKE 3/2021

AUGENBLICKE 3/2021

Am 8. September erscheint AUGENBLICKE 3/2021. Hier auf www.cab-org.ch (Publikationen) können Sie es auch online lesen. In der aktuellen Ausgabe lernen Sie die blinde Kursteilnehmerin Raphaela Bönisch und Manuela Isenring kennen, welche sich für die CAB und somit für Blinde und Sehbehinderte ehrenamtlich engagiert. – Ein Dreamteam könnte man sagen. Von Dreamteams und Naturtalenten lesen … „AUGENBLICKE 3/2021“ weiterlesen

Bild einer Brille

Ab 50 oder sogar 40 Jahren: Augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen

Im Rahmen von Auftritten und Vorträgen in der Öffentlichkeit sensibilisieren wir von der CAB Menschen ohne Sehbehinderung immer wieder auf die Wichtigkeit von augenärztlichen Vorsorgeuntersuchungen. Das Auge gehört zu den sensibelsten Organen des menschlichen Körpers. Natürlich: Nicht alle Sehbehinderungen sind durch Vorsorgeuntersuchungen zu verhindern. Aber beispielsweise das Messen des Augendrucks ab fünfzig (bei vorhanden Risikofaktoren … „Ab 50 oder sogar 40 Jahren: Augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen“ weiterlesen

CAB Blinden-Golf-Seminar in Holzhäusern/Rotkreuz (7.-10. Mai 2021)

Kursbericht von Thomas Gisler, Kursleiter Noch bevor der Kurs richtig begann, traf ich mich mit Karin und Rupert Becker kurz vor 15:00 Uhr im Hotel. Wir fuhren sofort zum Golfpark Holzhäusern, wo wir uns mit einem Reporter von Radio SRF 1 Regionaljournal Zentralschweiz für ein Interview treffen sollten. Dieses wurde ziemlich ausgiebig und dauerte bis … „CAB Blinden-Golf-Seminar in Holzhäusern/Rotkreuz (7.-10. Mai 2021)“ weiterlesen

Aktuelle Kurse

Qigong und Taiji Wochenende

22. Oktober 2021 bis 25. Oktober 2021
Hotel Ländli, Oberägeri

Kreativtag in Landschlacht

29. Oktober 2021
Schweiz. Caritasaktion der Blinden (CAB), Hinterdorfstr. 31, 8597 Landschlacht

Music is life – abgesagt

30. Oktober 2021 bis 6. November 2021
Hotel Allegro, Einsiedeln

 

Für Newsletter anmelden