Home

Herzlich willkommen

Die Schweizerische Caritasaktion der Blinden (CAB) wurde im Jahr 1933 gegründet. Als Selbsthilfeorganisation mit christlichen Wurzeln ist die CAB seither die Organisation, bei der blinde und sehbehinderte Menschen gemeinsam auf dem Weg sind, unterstützt von sehenden Begleitpersonen.

Durch Weiterbildungskurse, regionale Treffen und persönliche Begleitung trägt die CAB dazu bei, dass Betroffene ihr Leben möglichst selbständig gestalten und in der Begegnung mit anderen Mut und Kraft für den Alltag schöpfen. Ihre Integration in der Gesellschaft ist für die CAB ein wichtiges Anliegen.

Die Organisation ist von Bund und Kantonen anerkannt, steuerbefreit, parteipolitisch unabhängig und konfessionell neutral.

News

Schneeberge mit Abendrot

Nachruf

Soeben erreicht uns die Nachricht, dass am 28. Dezember 2023 unsere langjährige Kursleiterin, die bekannte Zürcher Märchenerzählerin Silvia Studer-Frangi, in ihrem 88. Lebensjahr verstorben ist. Mit Herzblut und viel Weisheit leitete Silvia von 2012 bis 2020 in unserem Auftrag Märchenkurse und -nachmittage für sehbehinderte und blinde Menschen aus der ganzen Deutschschweiz. Ihre Erzählkunst, ihre heitere … „Nachruf“ weiterlesen

Bildbeschreibung: Bingen am Rhein

Leben und Wirken einer Visionärin

Kulturreise vom 5. – 8. Oktober 2023 Ein Reisebericht 19 sehbehinderte und blinde Männer und Frauen folgen der Einladung und profitieren vom gemeinsamen Jubiläumsangebot der beiden befreundeten Organisationen, der CAB und der Behindertenseelsorge Zürich. Zusammen mit sehenden Begleitpersonen, dem Chauffeur Urs und seiner Gattin Silvia sowie uns Leiterinnen waren wir eine beachtliche Gruppe von 40 … „Leben und Wirken einer Visionärin“ weiterlesen

Visite guidée de la ville de Constance

Tausende von Stunden – tausend Dank dafür!

Heute ist Welttag der Freiwilligen. An diesem Tag werden Menschen, die Freiwilligenarbeit leisten, weltweit für ihr Engagement geehrt. Auch die CAB hat allen Grund, seinem Team von ungefähr 150 freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für tausende geleisteter Stunden tausend Dank zu sagen! Genau genommen sprechen wir für das Jahr 2023 von 130 Mitarbeitenden, 15’237 Freiwilligen-Stunden, die … „Tausende von Stunden – tausend Dank dafür!“ weiterlesen

Symbolbild Auftrittskompetenz / Beratungssituation

CAB-Kurs Persönlichkeitsentwicklung und Auftrittskompetenz

Der Kurs Auftrittskompetenz (vom 21. bis 24. Februar 2024) geht weit über ein Bewerbungstraining hinaus. Was kann ich? Was will ich? Wer bin ich? – in den gemeinsamen Tagen geht es darum, anhand erprobter Methoden Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen seiner eigenen Fähigkeiten zu stärken. «Wir werden eine gute Balance zwischen Theorie, Praxis und Erleben finden», sagt … „CAB-Kurs Persönlichkeitsentwicklung und Auftrittskompetenz“ weiterlesen

Kapelle Maria zum Schnee. Foto: Yves Moret

Die CAB trauert um ihren Vizepräsidenten Franz Fux

Nach einer langen Krankheitszeit mit Auf und Ab ist letzte Nacht Franz Fux im Alter von 71 Jahren verstorben. Franz Fux hat sich in den letzten Jahrzehnten in der CAB stark und tatkräftig engagiert, mit viel Herzblut. Er war Präsident der Oberwalliser Sektion St. Theodul. Und seit seiner Wahl am 16. Mai 2009 gehörte er … „Die CAB trauert um ihren Vizepräsidenten Franz Fux“ weiterlesen

Aktuelle Kurse

Schreibwerkstatt – Moderne Korrespondenz

1. März 2024 bis 4. März 2024
Hotel Allegro, Einsiedeln

Autofahrkurs – ausgebucht, Warteliste

14. März 2024 bis 16. März 2024
Hotel Arenenberg, Salenstein / Verkehrssicherheitszentrum Weinfelden

2-Tageswanderung der Aare entlang – ausgebucht, Warteliste

22. März 2024 bis 23. März 2024
Übernachtung: Hotel Roter Ochsen, Solothurn

 

Für Newsletter anmelden