Oper für alle 2020 – abgesagt

Liebe Opernfreunde

Nun trifft es auch die „Oper für alle“. Wir haben uns wieder sehr darauf gefreut, vor allem deshalb, weil das Opernhaus dieses Jahr wieder eine Live Audiodeskription sowie eine Live Gebärdenübersetzung anbieten wollte.

Hier die offizielle Mitteilung des Zürcher Opernhauses vom 17. April 2020:

«oper für alle inklusiv» Don Giovanni mit Live-Audiodeskription und Live-Übersetzung in Gebärdensprache vom 13. Juni 2020

In der Pressekonferenz des Schweizer Bundesrates vom 16. April 2020 wurden die Etappen zur Lockerung der Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bekannt gegeben. Die daraus resultierende Verlängerung des Veranstaltungsverbotes bis mindestens 7. Juni 2020 (bisher 30. April) führt zu weiteren Konsequenzen für den Spielbetrieb des Opernhauses.

Alle Vorstellungen, Veranstaltungen, Nachwuchsprogramme und Führungen bis zum 7. Juni 2020 müssen aufgrund dessen bedauerlicherweise abgesagt werden.

Neben diesen bereits publizierten Verschiebungen und Absagen im Zürcher Programm muss heute, am 17. April 2020, leider auch die beliebte Open Air-Veranstaltung «oper für alle» am 13. Juni abgesagt werden. Da die Wiederaufnahme von Mozarts «Don Giovanni» am 30. Mai nicht wie geplant stattfinden kann, muss als Konsequenz auch die Live-Übertragung der Inszenierung auf den Sechseläutenplatz ersatzlos entfallen.

Fazit der CAB: Zurzeit ist das Datum 2021 noch nicht bekannt. Sobald uns dieses mitgeteilt wird, werden wir es hier aufschalten. Gespannt sind wir auch auf die gespielte Oper (wird es „Don Giovanni“ sein?) Freuen wir uns auf nächstes Jahr! Bleibt alle gesund. Ihre CAB

„Don Giovanni“ eine Oper in  zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Das Opernhaus Zürich lädt kostenlos auf den Sechseläutenplatz ein, um gemeinsam die Live-Übertragung aus dem Opernhaus von Mozarts Meisterwerk „Don Giovanni“ zu erleben.

Die Zuschauer kommen mit Campingstühlen und Decken, bringen ihr eigenes  Picknick mit oder verpflegen sich an den Getränke- und Marktständen am Platz. So nah am See unter freiem Himmel mit vielen Kulturbegeisterten – eine tolle Atmosphäre und ein einzigartiges Erlebnis.

Ob eine haptische Einführung hinter der Bühne und die Audiodeskription möglich sein werden, entscheidet das Opernhaus zu einem späteren Zeitpunkt.

So oder so, wir freuen uns, wenn Sie dabei sind! Gerne mit eigener Begleitperson, andernfalls finden wir eine Begleitperson für Sie.

Ab 18 Uhr stimmt Sie ein buntes Vorprogramm, moderiert von Kurt Aeschbacher, auf Mozarts Opernklassiker in der spannenden Inszenierung von Regisseur Sebastian Baumgarten ein.

Treffpunkt: HB Zürich, ca. 17 Uhr
Vorprogramm: 18 Uhr
Beginn der Vorstellung: 20 Uhr
Dauer der Oper: 2 Std. 45

 

Kurs-Details

Datum: 13. Juni 2020
Leitung: Andrea Vetsch, Barbara Gisler
Ort: Sechseläutenplatz, Zürich
Anmeldeschluss: 9. Mai 2020
Preis: diese Veranstaltung ist kostenlos


Anmelden