Wandertag im Herbst

Ein Hauch Tessin am Walensee – der Murger Kastanienwald & Quinten

Vom Bahnhof Murg gelangen wir nach einem kurzen Anstieg zum Kastanienweg im Murger Wald.

Diverse Holzskulpturen schmücken den Weg. Mit dem Murgbach als Wegbegleiter erfährt man Einiges zum edlen Gewächs und mit etwas Glück finden wir Marroni. Im Anschluss begeben wir uns aufs Kursschiff nach Quinten, wo dank dem milden Klima Trauben, Feigen, Kiwis und andere Südfrüchte wachsen. Nach einer ca. 30 Min Wanderung am Fuss der Churfirsten bis nach Au geht’s mit dem Schiff wieder zurück nach Murg.

Wichtig: Der Kastanienweg führt durch den Wald und teilweise über Stufen/Wurzeln und ist an einigen Stellen schmal/steil. Evtl. Wanderstöcke mitnehmen

Verpflegung: aus dem Rucksack – bei schlechtem Wetter Einkehr Möglichkeiten vorhanden.
Die Fahrt mit dem Schiff kostet extra. Halbtax und GA sind leider ungültig, Fahrpreis retour 12.- /Person

Anforderungen:
Länge: ca. 3 km
Wanderzeit: ca. 2 Std./Quinten-Au ca. 30 Min.
Schwierigkeit: leicht – mittel

Kurs-Details

Datum: 25. Oktober 2019
Leitung: Anna Schori
Ort:
Anmeldeschluss: 27. September 2019
Preis: CHF 15.- (direkt der Kursleitung übergeben)


Anmelden