Patricia Berghoff

Als Kind traf ich oft auf die blinde Arbeitskollegin meiner Mutter und es faszinierte mich ihr bei der Arbeit oder beim Gitarren spielen über die Schulter zu schauen. Mich beeindruckt die Sensibilität von blinden- und sehbehinderten Menschen und empfinde meine Arbeit für ihre Bewegungserweiterung und Begleitung in der freien Bewegung sehr sinnvoll. Den Unterschied zwischen des konzentrierten Gehens auf der Strasse und der freien Bewegung in einem geschützten Rahmen zu sehen, berührt mich jedes Mal.

Meine Hobbies sind tanzen, Musik machen, singen, wandern, in Gesellschaft sein und reisen, um neue Kulturen und Sprachen kennen zu lernen.

 

 

Beruflicher Hintergrund

Ich arbeite seit 25 Jahren als Kindergärtnerin und Heilpädagogin und geniesse die Begleitung von Kindern und verschiedenen Familien sehr. Das Eintauchen in die Kinderwelt fasziniert mich immer wieder aufs Neue und hält das innere Kind in mir lebendig. In der Ausbildung zur Bewegungs- und Körpertherapeutin habe ich bemerkt, dass ich mich oft mit geschlossenen Augen bewege und startete das Projekt «Blind in Bewegung» vor 7 ½ Jahren. Inzwischen bin ich vom Blindenbund dafür angestellt, jeden 2. Mittwoch Bewegung für blinde- und sehbehinderte Menschen anzubieten, was mir sehr viel Freude bereitet. Zusätzlich biete ich im Blindenwesen verschiedene Kurse an.

Statement

Mein Moto: Ein Lächeln ist die kürzeste Entfernung zwischen zwei Menschen

Kurse von Patricia Berghoff

Schwungvolle Erlebnistage am Ägerisee

17. August 2023 bis 21. August 2023
Hotel Ländli, Oberägeri